So pflegst du deine Haare mit Olivenöl natürlich gesund

Haare waschen, färben, glätten – das geht an unseren Haaren nicht spurlos vorbei. Die Kopfhaut ist trocken und die Haare sind brüchig und strapaziert. Eine intensive Haarpflege mit Olivenöl hilft, deine Haare zu stärken und ihnen wieder mehr Glanz und Feuchtigkeit zu verleihen. Und es ist ein um einiges günstigeres Produkt als die hochpreisigen Haarpflegeprodukte, die es auf dem Markt gibt.


WARUM OLIVENÖL FÜR DIE HAARE?

Olivenöl ist ein super Moisturizer

Es braucht nicht immer eine aufwändige Haarkur, Olivenöl in den Haaren kann auch kurzfristig Feuchtigkeit spenden. Das geht ganz einfach: Ein bisschen Olivenöl in die Hände tropfen und ins feuchte Haar einarbeiten, ohne es wieder auszuwaschen. Wichtig ist nur, dass du sparsam mit dem Öl umgehst und unbedingt darauf achtest, dass du das Öl gleichmässig im Haar verteilt wird. Das Ergebnis ist sofort sichtbar, deine Haare wirken nicht mehr so trocken und spröde, du hast schöne, geschmeidige und glänzende Haare.


Olivenöl stärkt die Haare

Es gibt nichts nervigeres als brüchige Haare. Wenn du deine Haare mit Olivenöl pflegst, wird sich das schnell ändern. Deine Haare werden dichter, weicher und auch um einiges pflegeleichter und einfacher zum Stylen sein.


Olivenöl hilft gegen Schuppen und juckende Kopfhaut

Wenn du Schuppen hast oder eine Kopfhaut mal wieder brennt? Dann nimm Olivenöl und massiere es intensiv auf deiner Kopfhaut ein. Denn dieses alte Hausmittel hilft gegen trockene und juckende Kopfhaut und bekämpft Schuppen.


Olivenöl ist ein Naturprodukt

Olivenöl ist das natürlichste Pflegeprodukt, dass du deinen Haaren bieten kannst. Es ist Naturkosmetik pur – ohne chemischen Herstellungsprozess und ohne jegliche Zusatzstoffe. Pures Olivenöl liefert all die gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe, die unser Haar braucht.


Olivenöl verleiht deinem Haar Feuchtigkeit und Glanz

WIE VERWENDE ICH OLIVENÖL FÜR DIE HAARE?

Welches Olivenöl ist gut für die Haare?

Du solltest ausschliesslich ein Olivenöl extra vergine – wie unser Olivenöl ist – für deine Haare verwenden. Denn nur bei einem kaltgepressten Olivenöl bleiben die wertvollen Nährstoffe und Vitamine der Oliven-Frucht auch erhalten und verleihen deinem Haar Glanz und Feuchtigkeit.


Wie verwendet man Olivenöl für die Haare?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, deine Haare mit Olivenöl zu behandeln. Am besten probierst du aus und entscheidest dann, welche Anwendung am besten in deine Beauty-Routine passt.


  1. Anwendung als Maske Ganz klassisch: Ein wenig Olivenöl in den Handflächen verteilen und dann ab der Haarmitte bis zu den Spitzen auftragen. Nach etwa 10 Minuten Einwirkzeit das Öl ausspülen. Wenn du magst, kannst du das Olivenöl mit etwas Zitronensaft mischen. Zitronensaft sorgt − wie das Olivenöl auch − für mehr Glanz in den Haaren und hilft gegen Schuppen. Ausserdem hellt es die Haare auf natürliche Weise auf.

  2. Anwendung als Serum Ganz einfach: Ein bisschen Olivenöl in die Hände tropfen und ins feuchte Haar einarbeiten, ohne es wieder auszuwaschen. Wichtig ist, dass du sparsam mit dem Öl umgehst und unbedingt darauf achtest, dass du das Öl gleichmässig im Haar verteilt wird.

Wie oft sollte man die Haare mit Olivenöl pflegen?

Um deinen Haaren mehr Feuchtigkeit zu verleihen, kannst du nach jeder Haarwäsche ein paar Tropfen in die Haare massieren, ohne es danach zu waschen. Eine richtige Haarkur mit Olivenöl solltest du im Idealfall ein- bis zweimal die Woche machen. Aber das kommt natürlich ein bisschen auf deinen Haartyp an. Wenn du zu rauem und trockenem Haar neigst, darfst du es ruhig öfter mit Olivenöl bearbeiten. Wenn deine Haare leicht fetten und von der Struktur her eher dünn sind, solltest du die Haarkur höchstens einmal die Woche durchführen.


Unser Tipp

Bei der Anwendung gilt: Lieber nicht zu viel Öl verwenden! Generell solltest du bei der ersten Haarpflege mit dem natürlichen Öl etwas weniger verwenden und dich erstmal herantasten. Wenn deine Haare (und auch Haut) gut darauf reagieren, kannst du beim nächsten Mal großzügiger mit dem Öl umgehen.


Empfehlung

Der Ölbaron kann dir die Pflege deiner Haare aus eigener Erfahrung wärmstens empfehlen. Nicht nur seine Frau, auch er selbst sind begeisterte Naturkosmetik-Liebhaber!


KONTAKT

 

Anfrage

Montag bis Samstag 

9 bis 18 Uhr

  • Instagram
  • RSS - Weiß, Kreis,

©2021 Olio da Lei & Lui