Pizzastangen – ein knusprig leichter Snack

Kennst du diese andere Art der Pizza? Gedrehte Pizzastangen! Ob als Beilage zu einem Salat, als leichten Snack für einen Filmabend oder als Fingerfood für eine Party – Pizzastangen gehen immer! Sie sind sehr leicht und schnell zubereitet und schmecken sooo gut! Belegen kannst du sie natürlich ganz individuell nach deinem Geschmack… wir haben sie klassisch mit Käse und Schinken gemacht und mit einem Blattsalat gegessen. Mmmh…!!


Pizzastangen- ein knusprig leichter Snack
Pizzastangen- ein knusprig leichter Snack

Zutaten für 7 Pizzastangen

1 Pizzateig rechteckig (etwa in der Grösse eines Backblechs)

1 EL italienisches Olivenöl extra vergine Olio da Lei & Lui

4-5 EL Tomatensauce (AGROMONTE Salsa Pronta di Pomodoro Ciliegino 330g)

50g Emmentaler gerieben

50g Grana Padano gerieben

50g Schinken (in kleine Stücke geschnitten)

Pfeffer, Oregano


So wird’s gemacht

  1. Olivenöl und die Tomatensauce auf die Hälfte des ausgerollten Pizzateig streichen

  2. Käse und Schinken darüber streuen und mit Pfeffer und Oregano würzen

  3. Die andere Hälfte des Pizzateig darüber klappen und 7 Streifen schneiden

  4. Die Stangen eindrehen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben

  5. Im vorgeheizten Ofen bei 225°C Ober- und Unterhitze ca. 10-15 Minuten backen

  6. Und fertig sind die Pizzastangen.













TIPP

Anstelle einer Tomatensauce kannst du auch ein feines Pesto al Basilico oder ein Pesto alla Siciliana verwenden und mit Grana Padano bestreuen. Das ist auch meeega lecker!


BUON APPETITO!