Pasta mit Zucchini-Pesto

Die Zucchini ist das Sommergemüse schlechthin! In grüner und gelber Farbe strahlt sie uns von Juli bis September in jedem Supermarkt oder auf dem Wochenmarkt an. Mit diesen wenigen Zutaten haben wir das Zucchini-Pesto gezaubert:


Zutaten für Zucchini-Pesto

Zutaten (für 4 Personen) 500g Pasta

400g Zucchini

1 rote Zwiebel

2-3 Knoblauchzehen

4 EL Mandeln gemahlen

Salz

Pfeffer aus der Mühle

1dl Italienisches Olivenöl von Olio da Lei & Lui

wenig Pinienkerne

wenig Peperoncino

So wird’s gemacht

  1. Pasta im Salzwasser al dente kochen, ein wenig Kochwasser beiseite stellen

  2. Zucchini, Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden oder im «Häxler» fein hacken und mit Olivenöl andämpfen

  3. Mandeln mitdämpfen bis die Zucchiniflüssigkeit eingekocht ist

  4. In der Zwischenzeit Pinienkerne rösten, Peperoncino in feine Scheiben schneiden

  5. Mit Salz und Pfeffer würzen, Olivenöl unter Rühren dazu giessen. Soviel Kochwasser darunter rühren, bis das Pesto dünnflüssiger ist

  6. Pasta mit dem Pesto mischen und Pinienkerne und Peperoncino darüber streuen


Tipp

Wenn du gerade viele Zucchini im Garten hast und mit der Verwendung nicht nachkommst, kannst du das Pesto auch auf Vorrat zubereiten. Im Kühlschrank ist es bis zu 5 Tage haltbar, im Tiefkühler bis zu 6 Monate. Falls du immer noch zu viele Zucchini hast, dann nehmen wir sie gerne ;-)


Pasta mit Zucchini-Pesto

BUON APPETITO!

KONTAKT

 

Anfrage

Montag bis Samstag 

9 bis 18 Uhr

  • Instagram
  • RSS - Weiß, Kreis,

©2021 Olio da Lei & Lui