Bruschetta mit Tomaten - der Antipasti-Klassiker schlechthin

Ob im italienischen Restaurant oder in Italien selbst: knusprige Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch sind ein unangefochtener Klassiker unter den italienischen Vorspeisen. Bei uns gibt es mindestens einmal die Bruschetta. So machst du den Antipasti-Klassiker selbst:⁣⁣


Bruschetta mit Tomaten - der Antipasti-Klassiker schlechthin
Bruschetta mit Tomaten - der Antipasti-Klassiker schlechthin

⁣⁣

Zutaten (ergibt 8 Stück)⁣⁣

8 Scheiben Ciabatta Brot⁣⁣

4 reife Tomaten, gerne auch bunt⁣⁣

1 rote Zwiebel⁣⁣

Salz, Pfeffer aus der Mühle⁣⁣

Italienisches Olivenöl von Olio da Lei & Lui

4 Knoblauchzehen⁣⁣

frischer Basilikum⁣⁣

⁣⁣

So wird’s gemacht⁣⁣

  1. Die Tomaten abwaschen, halbieren und Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch hacken. Rote Zwiebel abziehen und fein hacken. Alles vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.⁣⁣

  2. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Brotscheiben auf den Rost legen. Einige Minuten rösten, bis das Brot aussen knusprig ist.⁣⁣

  3. Knoblauchzehen abziehen und halbieren. Sobald du das Brot aus dem Ofen nimmst, beide Seiten mit den Knoblauchhälften einreiben. Tomaten-Mischung auf den Brotscheiben verteilen und mit ein wenig Olivenöl beträufeln.⁣⁣

  4. Basilikum hacken und auf die Bruschetta verteilen.⁣⁣

⁣⁣

BUON APPETITO! ⁣⁣